Global Energy Monitor

Rastreador de Gas de Europa

AlemánInglésEspañolItalianopolaco

Die Europäische Union ist die weltweit größte Gasimportregion und bezieht mehr als 80% ihres jährlichen Gasverbrauchs aus externen Quellen. Der Europe Gas Tracker bietet einen umfassenden Datensatz über die fossile Gasinfrastruktur in der Europäischen Union, wobei einige Komponenten auch in Nicht-EU-Ländern erfasst werden. Der Tracker umfasst Gaspipelines, Flüssigerdgas-Terminals, Gaskraftwerke und Gasförderanlagen. Die Karte und die zugrundeliegenden Daten werden jedes Jahr im Februar aktualisiert, und jedes Projekt verfügt über eine eigene Seite auf GEM.wiki mit ausführlichen Informationen über das Projekt, z. B. über dessen Status, Kapazität, Kosten und Eigentumsverhältnisse.

Das interaktive Kartenformat ermöglicht es Benutzern, verschiedene Konfigurationen von Pipelinetrassen und Infrastrukturstandorten geografisch zu visualisieren. Die Daten für diesen Tracker stammen aus den globalen Datensätzen des Global Gas Plant Tracker, des Global Oil and Gas Extraction Tracker y des Global Fossil Infrastructure Tracker.


Informes disponibles


Central eléctrica de Rijnmond, Zuid-Holland, Países Bajos
Kartendaten: Google